Schulstation

Seit dem Schuljahr 2015/16 ist an die Schule Mindenerwald eine Schulstation angegliedert. Es unterrichten zwei Kolleg*innen der Schule Mindenerwald dort. Die Schulstation wird in Kooperation mit dem Heilpädagogischen Kinderhaus Stemwede geführt. Der Standort der Schulstation ist in Stemwede-Haldem, im Nordosten des Kreises Minden-Lübbecke und in unmittelbarer Nähe zu den Wohngruppen der Einrichtung. Für eine Gruppe von bis zu 12 Schülerinnen und Schülern findet hier Intensivpädagogik statt. Neben traditionellem schulischen Lernen gibt es eine Vielzahl von Projekten, es wird bevorzugt an außerschulischen Lernorten gelernt.

Aktivitäten

Unterrichtseinheit "Umgang mit Feuer"

Ausflug in den Wildschweinpark in Melle

Wöchentliches Projekt: Vorlesestunde für Katzen im Tierheim in Lübbecke

Lernen im Wald

Träger

Träger der Schulstation sind die Stiftung Heilpädagogisches Kinderhaus Stemwede und der Kreis Minden-Lübbecke.

Standort

Konzeption

Download
Konzeption der Schulstation
Konzeption Schulstation.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.5 MB