Lerngruppe Saphir



Die Lerngruppe Saphir setzt sich in diesem Schuljahr 2018/2019 aus 12 Schülern und einer Schülerin zusammen. Wir lernen in den Jahrgangstufen 2 bis 4. 

Auch in diesem Schuljahr haben wir ganz viele Aktionen und Ausflüge geplant.

So fahren wir im Februar erneut nach Warmsen, um ein Naturschutzprojekt zu unterstützen. Dort werden wir in Kooperation mit der Biologischen Station und Sascha Traue (Projektleitung) Flächen gestalten und Bäume pflanzen.

Außerdem fahren wir seit diesem Jahr mit zwei weiteren Lerngruppen mittwochs immer schwimmen. Wir haben die Möglichkeit das Seepferdchen oder weitere Schwimmabzeichen zu erlangen. Es bereitet uns riesigen Spaß im Wasser zu toben, planschen und zu tauchen.

In der Schule bauen wir gerne mit den Kapla-Steinen, nutzen die Fußballpausen oder spielen draußen auf dem Schulgelände.

In der Projektwoche im Herbst haben wir uns mit dem Thema „Schule ohne Rassismus“ auseinandergesetzt und mit unseren Flurklassen Mondstein sowie Sonnenstein projektartig zusammengearbeitet. Wir konnten dort zusammen mit Schülern der anderen Klassen Freundschaftsarmbänder knüpfen, Geschenktüten erstellen und sind unzählige Runden für den Sponsorenlauf gelaufen. Es hat uns große Freude bereitet mit den anderen Lerngruppen zusammenzuarbeiten, wodurch sich unser Gemeinschaftsgefühl gestärkt hat. So haben wir auch unser WIR-Gefühl gestärkt und für unseren Flur ein „WIR“ auf Basis des Buches „Das kleine WIR in der Schule“ gestaltet.